HBLFA-Schönbrunn / Kammermeierei / A-Wien

Am Hauptstandort der HBLFA Schönbrunn wurde eine neue Gewächshausanlage errichtet. Die überbaute Gesamtfläche beträgt ca. 3.800m² und besteht aus einem Venlo-Block und 19 Einzelabteilungen. Die Anlage bietet vielerlei Versuchsmöglichkeiten durch eine Vielzahl von autarken Kulturflächen und Bewässerungssystemen. Nachhaltige Regenwasserspeicherung rundet das moderne Bild der Ausstattung ab.

Die „Kammermeierei“ ist ein traditioneller Ort für Ausbildung und Forschung im Fachbereich Gemüsebau. Der 820 m² große Gewächshausblock bietet aufgrund der Ausstattung die Möglichkeit moderne Kulturverfahren zu vermitteln. KNECHT–Giesswagen und Bewässerungssysteme sorgen hier für Wachstum.